Solardachziegel – Design auch auf dem Dach

Die etwas andere Dachpfanne

Solardachziegeln sind das i-Tüpfelchen, wofür sich die Bauherren in Sachen Solarmodulen entscheiden können.

Als erstes hat auch eine Solardachziegel die Funktion einer Dachhaut. Sie soll bei allen Witterungslagen ein sicheres Dach garantieren. Die Solarziegel besticht hier aber unweigerlich mit ihrer großartigen Optik. Sie deckt durch die Stromproduktion einen Teil des Energiebedarfes von Ihrem Haus ab. Des Weiteren kann sie warmes Wasser liefern und Wärme in Form von Heizenergie produzieren. Man kann wählen zwischen Keramik, Kunststoff, Schiefer und Solarglas. Es gibt Unterschiede in der Größe, Farbe, Leistung, Material und des Gewichtes.

Etliche dieser Elemente haben ein sehr viel niedrigeres Gewicht als die bekannten Beton-Dachziegeln. Je nach Statik des Daches ist eine eigene Stromproduktion nur so möglich, da zusätzliches Gewicht durch schwerere Module nicht zulässig ist. Das ist besonders interessant für das Nachrüsten, um unsere Klimaziele zu erreichen.

von

Zurück